Montag, 1. Mai 2017

AhoiAhoi


Schon lange standen hier vier Konen neonpinkiges Bauschgarn (das ist voluminöser als Overlockfaden) herum und gestern war dann plötzlich klar, das es den Anfang mit den mintfarbigen Ankern und einem Snappap-Label mit pinkiger Öse macht.
Daraus ist nun dieses Kuscheltuch entstanden: Einfach einmal rundherum mit der Overlock nähen, Fäden an den Ecken verknöpfen, in die Naht-Rückseite hinein ziehen und das Label befestigen, schon fertig ..... und sind wir mal ehrlich, momentan ist es doch richtig angenehm, etwas um den Hals zu tragen.


Wenn nun jemand aus Bern und Umgebung denkt, schön & gut die Sache mit dem Tuch, aber ich habe keine Overlock, der kann gerne während der Lädeli-Öffnungszeiten einen Nähplatz mieten und loslegen (Preis: 12.-/Std. inkl. Faden & Co.), sei es nun als Näh-Anfängerin oder Fortgeschrittene.

Liebgruss, mimi

Ankerstoff gibt es hier
Snappap gibt es hier
Bunte Ösen & Bauschgarn (bei beidem verschiedene Farben vorhanden) verschicke ich gerne auf Anfrage ;-)

Kommentare: