Mittwoch, 23. Januar 2013

Sich freuen

Mit Verspätung wächst hier auch eine Amaryllis (kommt davon, wenn sie zu lange im Dunkeln liegt), und ich freue mich, wenn sie dann blüht. 



Die "Hülle" um das Amaryllis-Gefäss habe ich aus Butterbrot-Papier gemacht (hinten zusammengenäht und unten gefaltet) und dann mit allerlei Hübschem verziert. Zudem habe ich auch wieder einmal ein Häkel-Licht aufgestellt.
In dieser kalten Jahreszeit darf eine "Lismete", mein erster Rüschenschal, und die uralte Pinguin-Dame, deren Schnabel von so manchem Kindermund ein bisschen angenagt worden ist, auch nicht fehlen.


Übrigens, die Pinguin-Dame kann man wie eine Matroschka auseinander nehmen und dann kommt ein, von ursprünglich zwei, junger Pinguin zum Vorschein, aber der hat fast keine Farbe mehr ;-)

Liebgruss, mimi

Kommentare:

  1. Gemütlich sieht es aus bei dir! Meine Lismete liegt auch neben mir und die Kerze brennt auch!
    Herzgruss, Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Gemütlich. Da möchte ich auch gleich nach hause gehen und es mir gemütlich machen.
    Das gehäkelte Teelicht sieht richtig trendy aus.

    Liebe Grüße
    Eileen

    AntwortenLöschen
  3. Es gseht gmüetlich us bi dir! D Farb vom Kuschelschal find ich wunderschön!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  4. Und gestrickt hast du auch ganz fleissig. Ich hab das mit der Amaryllis irgendwie auch ganz verpasst. Naja, nächstes Jahr wieder.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Hübsch dekoriert!
    Bin schon auf blühende Bilder gespannt :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Mimi,
    So gemütlich sieht es bei dir aus.Und der Schal hat eine super Farbe, ich hab auch schon wieder einen auf der Nadel.
    Ganz liebe andrellagrüsse

    AntwortenLöschen
  7. Da würde ich mich sehr gern dazusetzten.
    Gefällt mir sehr gut, Deine Deko.
    Ich habe auch die Amaryllis ganz verpaßt, da
    reihe ich mich ein. Aber im nächsten Winter
    wieder ganz bestimmt!!!!
    Und der Rüschenschal wird bestimmt super kuschelig.
    Sieht schon jetzt ganz danach aus.
    Viel Spaß weiter beim nadeln.
    LG
    Kathi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Mimi,
    sehr hübsch sieht Deine Deko aus, die Idee mit der Butterbrotpapieraufhübschung gefällt mir :-)

    LG
    Pamy

    AntwortenLöschen
  9. Sehr gemütlich und so stimmig ;)
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  10. o ist das gemütlich bei Dir :-) Sieht sehr schön aus!
    Und was mir besonders gut gefällt... der Schal!!!!!!!! Leider kann ich nicht stricken, aber häkeln. Glaubst Du das man den auch häkeln kann?

    Liebste Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
  11. auch wenn das Wort gemütlich nun schon viel erwähnt wurde: ich schliess mich an ;-)

    Die trüben Tage lassen sich nämlich mit warmem Kerzenschein sehr gut überbrücken. Der Kuschelwohlfühlfaktor*****

    Liebe Gruess
    Tamina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Mimi, ich habe gerade Deinen Blog entdeckt und bin total begeistert! So viele schöne Sachen! Die Butterbrothülle ist wunderschön! Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen